CCV-Fachgruppe Versicherungscallcenter

Wo treffen sich Callcentermanager aus der Versicherungsbranche, die den direkten Austausch mit Kollegen suchen? Seit Mitte 2015 in der  CCV-Fachgruppe Versicherungscallcenter!

Seit geraumer Zeit bietet der Call Center Verband Deutschland e. V. nun also auch ein Forum für diesen Bereich. Anfang Juni 2015 traf sich die CCV-Fachgruppe Versicherungscallcenter zum ersten Mal in Dresden beim Gastgeber Sparkassen-Versicherung Sachsen. Themen waren die Qualitätssicherung und die Herausforderung „Hybrider Kunde“. Die Teilnehmer waren begeistert vom vertrauensvollen Austausch unter Kollegen und vereinbarten, sich Mitte Oktober wieder zu sehen.

Hilden

Inzwischen sind die zweimal jährlich statfindenden Treffen zu einem festen Termin in den Kalendern der Callcenter-Manager der Versicherungsbranche geworden.

  • 12.06.2015: Dresden – Gastgeber: Sparkassen-Versicherung Sachsen, Themen: Qualitätssicherung und Hybrider Kunde
  • 16.10.2015: Wiesbaden – Gastgeber: SOKA-BAU, Themen: Umgang mit Callspitzen, Outsourcing, Kennzahlen
  • 18.03.2016: Nürnberg – Gastgeber: NÜRNBERGER CommunicationCenter GmbH – Themen: Kundenzufriedenheitsmessung, Personaleinsatzplanung
  • 07.10.2016: Hamburg – Gastgeber: SIGNAL IDUNA Gruppe – Thema: Digitalisierung
  • 22.03.2017: Hannover – Gastgeber: Swiss Life Deutschland Vertriebsservice GmbH – Themen: Technische Unterstützung im Kundenservice-Center, Onlineberatung und Videochat, Elektronische Versicherungsbestätigung, Prozessautomatisierung, IDD-Richtlinie
  • 05.09.2017: Hilden – Gastgeber: Talanx Deutschland Bancassurance Communication Center – Themen: Prozessoptimierung durch Sprachanalyse, Inbound-Sales, IDD-Richtlinie

Wiesbaden1

SAMSUNG CSC

Die Vortragsfolien sind nur dem geschlossenen Kreis der Versicherungscallcenter zugänglich und können bei Frau Harenkamp aus der CCV-Geschäftsstelle angefordert werden.

Das nächste Treffen wird im März 2018 bei der DIREKTE SERVICE Management GmbH, dem Inhouse Servicecenter der Stuttgarter Versicherungsgruppe, in Stuttgart stattfinden.

Melden Sie sich bei Interesse gern in der CCV-Geschäftsstelle bei Jördis Harenkamp, welche die Fachgruppe koordiniert.

 

SAMSUNG CSC

Bitte beachten Sie, dass zu diesen Treffen nur Mitarbeiter von Inhouseservicecentern aus der Versicherungsbranche zugelassen sind. Für CCV-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei; als CCV-Interessent können Sie bis zu zwei Mal kostenfrei an einem Fachgruppen- oder Regionaltreffen teilnehmen. Nach zwei Teilnahmen wird eine Mitgliedschaft angestrebt oder eine Pauschale von 150,00 € pro Treffen erhoben.

Ihr direkter Draht zur Geschäftsstelle 030 / 206 13 28 0
Call Center Verband Deutschland e.V.