Kooperationspartner und Unterstützer

Langjähriger Kooperationspartner des CCV Arbeitskreises Inklusion ist die gemeinnützige Stiftung MyHandicap gGmbH.

myhandicap_logo

My Handicap betreibt mit der Website www.myhandicap.de ein reichweitenstarkes Portal im deutschsprachigen Europa für Menschen mit Behinderung und schwerer Krankheit sowie deren Umfeld, auf welches wir hier im Rahmen unserer Kooperation gerne hinweisen.

Im Mittelpunkt aller Aktivitäten stehen Dienstleistungen rund um die Themen Information und Integration mit dem Ziel, die Lebenssituation von Behinderten positiv und nachhaltig zu beeinflussen. Das Internet-Portal dient dabei als Plattform und ist das Fundament aller Dienstleistungen von MyHandicap. Das Portal bietet viele Informations-, Austausch- und Vernetzungsangebote, genauso wie eine große und ständig wachsende Online-Community.

Im Jahr 2011 wurde in Kooperation mit dem CCV und dank der Unterstützung des damaligen Arbeitskreisleiters Alfons Bromkamp sowie der TAS Gruppe das Handbuch “Menschen mit Behinderung erfolgreich ins Call-Center integrieren” veröffentlicht. Immer wieder gibt MyHandicap wertvollen Input, so auch im Beitrag “Warum es sich lohnt Menschen mit Behinderungen zu beschäftigen”.

Besuchen Sie auch gern die Jobbörse für Arbeitgeber. Dort erreichen Sie Ihre neuen Mitarbeiter und können sich über die Beratungsangebote zur Inklusion von Menschen mit Behinderung im Arbeitsleben von MyHandicap informieren.

 

Absichtserklärung zwischen CCV, MyHandicap und dem Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke

BV BFW

Der Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke e. V. (BV BFW) und der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) wollen mit Unterstützung der Stiftung MyHandicap enger zusammenarbeiten. Dabei soll die Qualifizierung und die Inklusion von Absolventen der Berufsförderungswerke (BFW) in den Mitgliedsunternehmen des CCV vorangetrieben werden. Zudem unterstützt und berät der BV BFW den CCV und dessen Mitgliedsunternehmen beim Aufbau und der Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Zusammenarbeit.

Ihr direkter Draht zur Geschäftsstelle 030 / 206 13 28 0
Call Center Verband Deutschland e.V.