Die Historie des CCV

Spätestens gegen Ende der 90er Jahre war absehbar, dass im Bereich der Telekommunikations-dienstleistungen ein immenses Zukunftspotential vorhanden war. Was lag also näher, als das Wissen und die ähnlichen Interessenslagen der stetig wachsenden Branche in einem Verein zusammenzuführen?

Vor diesem Hintergrund wurde 1996 das Call Center Forum Deutschland e.V. (CCF) gegründet. Über die Jahre hat sich das CCF als heute größter Branchenverband Deutschlands etabliert und einen Namen geschaffen.

2002 weitete sich die Arbeit des ehemaligen CCF auch auf internationaler Ebene aus: der Verband schloss sich der European Confederation of Contact Centre Organisations (ECCCO), dem Dachverband der europäischen Contact Center Verbände, an. Seitdem ist der CCV auch für Anliegen auf der übergreifenden europäischen Ebene verantwortlich.

Ende 2008 hat sich die Arbeitsgemeinschaft Berliner & Brandenburger Call Center e.V. (ABCC) dem damaligen CCF angeschlossen. Die regionale Initiative mit rund 80 Mitgliedern stärkt damit die Position des Branchenverbands noch einmal deutlich. Die Abstimmung über den Zusammenschluss erfolgte einstimmig.

Pünktlich zum 15. Geburtstag des größten deutschen Verbands der Callcenter Wirtschaft hat das Amtsgericht Charlottenburg am 20. Januar 2011 die schon in 2010 beschlossene Umfirmierung in das Vereinsregister eingetragen. Seither trägt der Call Center Verband Deutschland e.V. (CCV) seinen Namen nicht nur als Marke, sondern auch im Geschäftsverkehr als offizielle Vereinsbezeichnung.

Von seinen Ursprüngen bis heute hat sich der CCV zu einer Informationsplattform mit mittlerweile rund 300 Mitgliedern entwickelt. In diesem Expertennetzwerk befinden sich namhafte Unternehmen aus den Bereichen Handel, Banken und Versicherungen, sowie aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor. Neben der Vernetzungsarbeit in der Branche ist der CCV erster Ansprechpartner für Politik und Gesellschaft, wenn es um die Dienstleistungen der Callcenter in Deutschland geht.

Ihr direkter Draht zur Geschäftsstelle 030 / 206 13 28 0
Call Center Verband Deutschland e.V.