Standards, Normen und Zertifizierung

Neben der freiwilligen Selbstverpflichtung von Branchen bilden formulierte Standards und Normen sowohl auf europäischer wie auch auf nationaler Ebene ein wichtiges Element als wirkungsvolle Entlastung staatlicher Regulierung.

Der Call Center Verband Deutschland e.V. hat neben der Einstiegsqualifizierung durch die Berufsausbildung zu Kaufleuten und Servicefachkräften für Dialogmarketing auch eine Reihe von Zertifikaten für die betriebliche und überbetriebliche Weiterbildung geschaffen sowie an der Erarbeitung der DIN EN 15838 für Kundenkontaktzentren (Customer Contact Center) auf europäischer Ebene maßgeblich mitgewirkt.

Die 2010er Broschüre „Die Deutsche Normungsstrategie aktuell – Die Zukunft im Fokus“ sagt sogar, dass Standards und Normen spezifische gesetzliche Regelungen überflüssig machen können. Standards und Normen werden aus den Branchen entwickelt und dienen u.a. zum Schutz vor Nachahmung, Preisdumping oder zur Abgrenzung von unseriösem Wettbewerb indem transparente und nachprüfbare Kriterien für Produkte oder Services formuliert werden.

Zertifizierungen wiederum sind der durch unabhängige Dritte attestierte Nachweis, dass ein Unternehmen sich bestimmten Standards oder Normen verpflichtet fühlt und deren Einhaltung von neutraler Stelle regelmäßig überprüfen lässt.

CCV Zertifikate: flexibel – offen – praxisorientiert

Mit der durch den Branchenverband CCV unterstützten Personenkompetenz-Zertifizierung wurde der Grundstein dafür gelegt, um mittelfristig einheitliche, nachvollziehbare Qualitätsstandards für die Mitarbeiter der Callcenter Branche zu schaffen.

Als führender Branchenverband bieten wir lehrgangsunabhängige Zertifikatsprüfungen für Agenten, Teamleiter und Callcenter Manager an.Link zur Hanseatische Zertifizierungsagentur (HZA) Allen Zertifizierungen ist gemein, dass sie unabhängig von bestimmten Lehrgängen in Kooperation mit der Hanseatische Zertifizierungsagentur (HZA), einer akkreditierten und neutralen Zertifizierungsinstitution, durchgeführt werden. Unser Partner steht für höchstmögliche Kompetenz bezüglich der fach- und sachgerechten Abwicklung des Zertifizierungsverfahrens und garantiert damit auch die öffentliche Anerkennung, die dem hohen inhaltlichen Anspruch der Zertifizierungsanforderungen angemessen ist.

Fordern Sie auch gern unsere kostenfreie CCV Fach-Broschüre zum Thema an!

DIN EN 15838

DIN EN 15838

Mit der EN15838 gibt es nun endlich eine einheitliche Norm für europäische Contact Center (in der deutschen DIN-Fassung mit Kundenkontaktzentrum übersetzt). Sie zielt darauf ab, optimale kundenorientierte Verfahrensweisen zu praktizieren,…

Weiter

ISO/PC 273 Customer contact centres

Weltweite ISO-Norm für Customer Contact Center

Mai 2016
Manfred Stockmann im KVD Magazin ServiceToday zur Normenarbeit
Customer Contact Center oder Callcenter stellen eine zentrale Verbindungsstelle zwischen den Anliegen der Kunden und den Leistungsversprechen der Unternehmen…

Weiter

audit berufundfamilie

audit berufundfamilie

Das audit berufundfamilie ist das Managementinstrument für Arbeitgeber, zur Strukturierung, Implementierung und Steuerung einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik.
Der Weg: Angepasst an die spezifischen Bedarfe und Rahmenbedingungen Ihres Unternehmens initiiert das audit…

Weiter

Normungsroadmap Dienstleistungen

Normungsroadmap Dienstleistungen

Erfolg braucht Strategie. Diesem Grundsatz folgend hat der Fachbeirat der DIN – Koordinierungsstelle Dienstleistungen (KDL) unter breiter Einbindung von Verbänden, Organisationen und öffentlicher Hand im Dienstleistungsbereich die erste deutsche Normungsroadmap Dienstleistungen…

Weiter
Ihr direkter Draht zur Geschäftsstelle 030 / 206 13 28 0
Call Center Verband Deutschland e.V.