Bündnis für Ausbildung

Bündnis für Ausbildung im Dialogmarketing

Logo_BfAiD_RGB_groß

Das „Bündnis für Ausbildung im Dialogmarketing“ ist eine Initiative des CC-CLUB, des Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV), des Deutschen Dialogmarketing Verband e.V. (DDV), des Berufskolleg an der Lindenstraße der Stadt Köln (bkal) und verschiedener Unternehmen der Branche. Gegründet wurde diese Initiative mit dem Ziel der besseren Vermarktung der Ausbildungsberufe im Dialogmarketing. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und das Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung (KWB) beraten das Bündnis.

Treffen des Bündnisses für Ausbildung – “Schlachtplan 2020”

vlnr: Jördis Harenkamp (CCV), Anne Kühne (bfkm), Udo Schüring (CCClub), Sören Dreyer (T.D.M.), Carola Klug (T.D.M.), Torsten Preiß (DDV), Michael Weber (DDV)

Am 04.09.2019 trafen sich die Aktuere des Bündnisses für Ausbildung im Dialogmarketing und Gäste beim Gastgeber T.D.M. in Sarstedt, um über die Ausrichtung des Bündnisses für 2020 zu diskutieren und Pläne zu schmieden. Mit am Tisch: die Ausrichter des Azubi-Wettbewerbs “Young Professionals”! Über Details zum Treffen und den Ergebnissen informieren wir zeitnah.

 

 

Treffen des Bündnisses für Ausbildung – „Neue Arbeitswelten im Dialogmarketing“

Am 15.09.2017 trafen sich die Initiatoren des Bündnisses für Ausbildung im Dialogmarketing und Gäste beim Gastgeber Gevekom in Berlin.

Treffen Bündnis für Ausbildung

Vlnr: Udo Schüring (CCClub), Jördis Harenkamp (CCV), Benjamin Barnack (Gevekom, CCV), Christoph Bartels (TDM), Simon Gruppe (DIHK), Susanne Krey- de Groote (bkal), Torsten Preiss (prodialog, DDV), Heike Kraus (DATEV, CCV)

Auf dem Treffen wurden die Ziele für 2018 festgelegt, um mehr junge Menschen für den Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im Dialogmarketing zu begeistern und Unternehmen von der Sinnhaftigkeit einer Ausbildung zu überzeugen.

Unter dem Motto „Neue Arbeitswelten“ wird auf der CCW 2018 in Berlin ein Round Table für Unternehmen stattfinden. Im  Sommer 2018 startet das Bündnis den Aktionstag „Neue Arbeitswelten“, auf welchem sich Schulklassen in ausbildenden Unternehmen bundesweit über das Berufsbild und unsere Branche informieren können.

Um das Bündnis weiter bekannt zu machen, wird es eine gemeinsame Website geben und Flyer zum Ausbildungsberuf werden von den Auszubildenden des bkal entwickelt. In den CCVNews 2018, welche zur CCW erscheinen werden, lesen Sie mehr über das Bündnis und seine Aktionen.

Bündnis für Ausbildung auf der CCW 2018

Auf der CCW 2017 saßen in noch kleiner Runde einige “Aktivisten” zusammen, die sich damals versprachen, etwas für die Ausbildungsberufe unserer Branche zu tun. Die Ausbildungszahlen sanken und so war klar, dass marketingtechnisch Einiges zu tun sei. Ein Jahr später konnten die Initatoren des nun gegründeten “Bündnis für Ausbildung im Dialogmarketing” von ihren Aktivitäten berichten. In den Kulissen der Young Professionals trafen sich HR-Verantwortliche unserer Branche in Arbeitsatmosphäre, um sich über die Herausforderungen, aber auch die Erfolge in der Ausbildung in unserer Branche auszutauschen.

 
buendnis-fuer-ausbildung-roundtable-ccw-2018-v2

 

Mehr zum Bündnis erfahren Sie auf der neuen Website www.ausbildung-im-dialog.de – oder schauen Sie doch einmal in die aktuellen CCVNews (Seite 23).