Wettbewerb für Dialogmarketing-Azubis

Im Rahmen der CCW werden die „Young Professinals“ unter den Ausbildungsberufen „Kaufmann/Kauffrau für Dialogmarketing“ und „Servicefachkraft für Dialogmarketing“ gekürt

 

Seit 2008 findet der bundesweite Wettbewerb für Auszubildende der Berufe „Kaufmann/ Kauffrau für Dialogmarketing“ und „Servicefachkraft für Dialogmarketing“ statt. 

Der Wettbewerb, der den Azubis eine große Wertschätzung für ihre Fähigkeiten und ihre Qualifikation gibt und den Bekanntheitsgrad der modernen Ausbildungsberufe steigert, ging 2015 in die siebte Runde.

Da die Veranstalter bfkm und Management Circle AG bei der Durchführung des Wettbewerbs auf Sponsorengelder angewiesen sind, hoffen sie sehr auf Unterstützung aus der Branche.

Die Gewinner des jeweiligen Ausbildungsjahres erhalten ein 1-jähriges Stipendium in Höhe von insgesamt 1.200 €, den 2. und 3. Plätzen winken attraktive Sachpreise.

Für die Umsetzung sind vertraute und hochkarätige Partner verantwortlich

  • Der Branchenverband Call Center Verband Deutschland e.V. (CCV)
  • Telemarketinginitiative Mecklenburg-Vorpommern e.V. (TMI)
  • Die Branchenzeitschrift CallCenterProfi begleitet den Wettbewerb als Medienpartner.

Die Ziele des Wettbewerbs lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Bekanntheit der Berufe und des Berufsbildes deutschlandweit erreichen
  • Auszubildende der Berufe anerkennen
  • Den Berufen mehr Zuspruch organisieren – Interessenten gewinnen
  • Für die Branche einen Imagegewinn erzielen – positives Engagement, mehr Öffentlichkeit,
  • Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit vermitteln

Weitere Informationen zu den „Young Professionals“ finden Sie auch im Internet unter www.young-professionals.biz.

Persönlich stehen Ihnen gern Sylke Dörr, Projektleitung Messe Management Circle AG, unter der Rufnummer 06196 / 47 22 662 oder per Email an sylke.doerr@managementcircle.de und Katrin Seidel, Geschäftsführerin bfkm fingerhut+seidel, Telefon: 0345 / 68 239 12, katrin.seidel@bfkm-halle.de zur Verfügung.

Ihr direkter Draht zur Geschäftsstelle 030 / 206 13 28 0
Call Center Verband Deutschland e.V.