CCV-Jahrestagung digital: „Smarter, Interaktiver, Callcenter“

Am Donnerstag, 12. November 2020

Ihr Termin: 12. November 2020 aus Berlin live an Ihrem PC!

Wir laden herzlich zu einer spannenden CCV-Jahrestagung digital: „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ live gestreamt aus Berlin ein!

Wir freuen uns auf Sie und das Branchen-Online-Event des Jahres!

  • 10 bis 12.45 Uhr Wissenstransfer 
  • 13.10 bis 15 Uhr CCV-Mitgliederversammlung
  • 18 bis 19.15 Uhr CCV-Abendevent

Je nach Ticketwahl bietet Ihnen das Online-Event viele Optionen in mehreren digitalen Räumen zur interaktiven Vernetzung und zum Austausch. Sichten Sie vor Anmeldung auf jeden Fall die Leistungen der Ticket-Packages! Melden Sie sich gleich an!

Agenda & Rahmenprogramm

Die CCV-Jahrestagung digital: „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ wird am 12. November 2020 live aus der Berliner Location Spreespeicher gestreamt!

Je nach Ticketwahl bietet Ihnen das Online-Event viele Optionen in mehreren digitalen Räumen zur interaktiven Vernetzung und zum Austausch. Der CCV-Vorstand führt Sie gern durch das Programm auf der Hauptbühne. Der Vormittag dient dem Wissensaustausch mit spannenden Persönlichkeiten und Diskussionen, am frühen Nachmittag folgt die ordentliche CCV-Mitgliederversammlung. Nach einer Auszeit am Nachmittag sind alle Teilnehmer mit dem Business-Package zu einer digitalen Abendveranstaltung eingeladen, welche besondere Überraschungen bereithält! 

Zukunftsgerichtete Fragen, Ausblicke in eine Welt nach Corona und vieles mehr werden in verschiedenen Sessions zusätzlich interaktiv beantwortet. Vom Networking-, oder Ask-the-Expert-Raum über Aussteller-Räume bis hin zum Digital-Art-Raum, um sein persönliches Andenken an das CCV-Online-Event des Jahres mitzunehmen, ist alles dabei, um einen aufregenden Tag online mit dem CCV zu verbringen.

Hauptbühne

10.00 Uhr Begrüßung durch CCV-Vorstand

10.15 Uhr Keynote „Smart, smarter, am smartesten: zufriedene VerbraucherInnen“

Tabea Rößner studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Film- und Fernsehwissenschaft an den Unis Köln und Frankfurt am Main; 1992 bis 1994 absolvierte sie ein Aufbaustudium Journalistik und Öffentliches Recht in Mainz. 2004 verbrachte sie einen Stipendien-Aufenthalt des German Marshall Funds in den U.S.A. Sie arbeitete fast 20 Jahre lang als freie Journalistin, Redakteurin und Autorin. Seit 1986 ist sie Mitglied bei den Grünen; 2001 bis 2006 war sie Landesvorstandssprecherin der Grünen Rheinland-Pfalz; 2004 bis 2012 Stadträtin in Mainz. Mitglied des Deutschen Bundestages und Sprecherin für Netzpolitik und Verbraucherschutz ihrer Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist sie seit 2009. Rößner hält folgende Mitgliedschaften im Bundestag: Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, stellv. Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien, stellv. Mitglied im Ausschuss Digitale Agenda, stellv. Mitglied in der Enquetekommission Künstliche Intelligenz, stellv. Mitglied in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates.

Keynote: Das alte Sprichwort, der Kunde ist König, klingt zwar verstaubt, hat aber gerade im digitalen Zeitalter zunehmend Bedeutung. Tabea Rößner wird in ihrer Keynote aufzeigen, dass sich viele Verbraucher*innen im Bereich E-Commerce nur unzureichend beraten fühlen. Sie fühlen sich verunsichert oder am Ende sogar abgezockt. Ein zufriedener Verbraucher, der sich auch dann gut fühlt, wenn er seine Geschäfte nicht persönlich im Geschäft um die Ecke, sondern über das Telefon oder Internet abschließt, ist auch für smarte und interaktive Callcenter eine optimale Voraussetzung. Zum einen wird er mehr und mehr Verträge auch über andere als ihm bisher vertraute Kanäle eingehen und sich auch in der immer schnelllebigeren Welt längerfristig an einen Vertrag binden. Frau Rößner steht dafür ein, dass der Verbraucherschutz nachhaltig verstärkt wird. Im Call-Center-Bereich sieht sie dadurch mehr eine Win-Win-Situation als einen Wettbewerbsnachteil, denn genervte Kund*innen nützen am Ende niemandem.

10.45 Uhr politischer Kurzdialog mit Tabea Rößner und Dirk Egelseer, CCV-Präsident

11.00 Uhr kurze Pause

11.05 Uhr Keynote: „To tell is to sell – mit dem Bestseller-Code zur perfekten Customer Journey“

Prof. Dr. Veit Etzold begeistert und inspiriert als Keynote Speaker und Management Berater zu den Themen Storytelling und Strategie. Als Thriller-Autor von zehn Spiegel-Bestsellern und als Nr 1. Influencer für Marketing und Vertrieb (laut ERFOLG Magazin, 2019) kennt er den Erfolgscode guter Stories. Unternehmen aller Größen und Branchen vertrauen ihm und seinem KnowHow aus über 18 Jahren Management Erfahrung in Banking, Beratung (u. a. BCG) und Führungskräfte-entwicklung. An der Hochschule in Aalen unterrichtet er zudem als Professor für Marketing und Vertrieb und ist Direktor des Competence Centers für Neuromarketing.

Keynote: Die Fülle an Informationen nimmt immer schneller zu, die Aufmerksamkeitsspannen sinken und der Kampf um „Eyeball Attention“ wird gnadenloser. Der Wettbewerb ist nur einen Klick entfernt! Menschen kaufen keine Produkte, sondern Emotionen. Wer emotionale Storys nutzt, kommt am Türsteher im Gehirn seiner Kunden vorbei. Zahlen, Daten, Fakten müssen draußen warten. Stories schaffen Aufmerksamkeit und bleiben hängen. Erfahren Sie im Vortrag, wie Sie Ihre Story spannend erzählen, in 30 Sekunden überzeugen und Ihre Kunden und Mitarbeitenden für sich einnehmen. Wie Sie mit authentischem, emotionalem Storytelling mehr Aufmerksamkeit, mehr Kunden, mehr Marge erreichen. Nutzen Sie den Bestseller Code für Ihre Erfolgsgeschichte!

11.30 Uhr kurze Pause

11.35 Uhr Keynote: „Diversity?!? Was heißt das eigentlich genau und was bringt das?“

Anna Engers ist die so gar nicht typische Volljuristin, aber eine humorvolle Optimistin und überzeugte Diversity-Expertin. In unzähligen Vorträgen und Trainings hat sie ihr Publikum nicht nur für das Thema Diversity sensibilisiert, sondern auch echtes Umdenken bewirkt. Als ausgebildete Rednerin und Business-Coach begeistert Anna Engers Menschen über viele Branchen hinweg. Anfang des Jahres erschien ihr Buch „Komplexität von Diversity meistern – wie Sie das Popcorn im Kopf sortieren und Lust auf Vielfalt im Unternehmen bekommen“. Ihr Ziel ist es, einen anderen Blick auf das Thema Vielfalt zu geben, und mit Lust und Laune Diversität noch einmal neu zu denken oder endlich richtig damit zu beginnen. 

Keynote: Der Begriff Diversity ist gerade wieder in aller Munde, aber was sich genau dahinter verbirgt, ist vielen oft noch gar nicht klar. Anna Engers wird sich in einem humorvollen und kurzweiligen Vortrag dem Begriff „Vielfalt“ widmen, ihre Diversity-Gedanken teilen, um den Bogen zur Callcenter-Branche zu schlagen. Denn hier geschieht viel Diversität, einmal im Unternehmen selbst und im Hinblick auf die Kunden. Lassen Sie sich mitreißen von der Idee, dass echte Diversity zu mehr Geschäfts-erfolg führen kann, und dass es sich lohnt, hier genauer hinzuschauen.

12.00 Uhr Short-Keynote: „Vielfalt macht den Unterschied – Tipps, wie Sie ein integratives und vielfältiges Arbeitsumfeld fördern können.“

Lisa Davidian, Director Channel Marketing EMEA CENTRAL, Jabra

Keynote: Geschäftlicher Erfolg wird durch eine vielfältige und gestärkte Mitarbeitergemeinschaft erreicht. Bei Jabra trägt das Jabra Women’s Network dazu bei, indem es eine integrative und innovative Kultur fördert, um talentierte Frauen für das Unternehmen zu gewinnen und zu halten. Erhalten Sie Ideen und Tipps, wie Sie ein integratives und vielfältiges Arbeitsumfeld fördern können.

 

12.15 Uhr kurze Pause

12.20 Uhr Keynote: „Willkommen in der neuen Realität!“

Petra Dahm ist mit ihrem Unternehmen flame GmbH seit über 15 Jahren als strategische Beraterin für internationale Unternehmen aus Infrastruktur, Energie und Technologie tätig und verfügt über eine langjährige und fundierte Erfahrung mit Innovationsprozessen und der Umsetzung komplexer Digitalisierungsprojekte. Als sie 2015 das erste Mal in Berührung mit Virtual Reality kam, war sie sofort begeistert und beschäftigt sich seitdem mit den vielfältigen Möglichkeiten von immersiven Technologien. 2019 trat sie als Vorstandsmitglied in die Gründungsgruppe von Extended Reality Bayern e. V. ein, dem bayerischen Fachverband für immersive Technologien. Mit ihrem aktuell gegründeten Start-Up StellDirVor mit Sitz in München berät sie Gesundheits-, Pflege- und Sozialeinrichtungen bei ihren Digitalisierungsstrategien.

Keynote: Nicht erst jetzt verhelfen immersive Technologien der Arbeitswelt zu neuen Perspektiven. Doch angesichts der neuen Situation bedingt durch Social Distancing und Remote Work werden die Möglichkeiten von Virtual Reality, Augmented & Mixed Reality und 360° Video besonders deutlich. Das Spektrum reicht von digitalen Bedienungs- und Handlungsanweisungen über Mitarbeiterschulungen und Meetings im virtuellen Raum bis hin zu VR-Experiences zur Stressprävention oder mentalen Regeneration. Tauchen Sie ein in eine Welt, die auch für Call- und Servicecenter völlig neue Perspektiven eröffnet.

12.45 Uhr Mittagsbreak

13.10 Uhr Raumöffnung und Einlass zur CCV-Mitgliederversammlung

13.40 Uhr Start der CCV-Mitgliederversammlung

15.00 Uhr Auszeit auf der Hauptbühne (Programm in Breakout-Rooms)

17.50 Uhr Raumöffnung und Einlass zur CCV-Abendveranstaltung

18.00 Uhr Begrüßung durch CCV-Vorstand & Eröffnung des Abends

bis 19 Uhr überraschendes Programm mit gemeinsamen Öffnen des Goodiebags, Networking & Fun!

Weitere Informationen zum begleitenden Rahmenprogramm folgen in Kürze, hier ein erster Überblick:

Referenten-Raum

Stellen Sie den Referenten persönlich Ihre Fragen direkt im Anschluss an ihre Keynotes (mit Teilnehmer-Chat sowie Live-Bild und Ton)!

Geöffnet 11.30 – 12 Uhr: Prof. Dr. Veit Etzold
Geöffnet 12 – 12.30 Uhr: Anna Engers
Geöffnet 12.40 bis 13.10 Uhr: Petra Dahm

Networking-Raum

Vernetzen Sie sich mit allen Teilnehmern, der CCV-Geschäftsstelle und dem Vorstand oder auch privat (mit Teilnehmer-Chat sowie Live-Bild und Ton)!

Geöffnet: 09.45 – 13 Uhr, 15 bis 17.45 Uhr und 18 – 19 Uhr

Ask-the-Expert-Raum

Tauschen Sie sich mit den vier geladenen Experten zum Thema „Das Virus und die Branche – Was tut sich?“ aus (mit Teilnehmer-Chat sowie Live-Bild und Ton)!

Wir diskutieren die Auswirkungen der Pandemie auf die Welt der Call- und Contactcenter. Lassen Sie uns reden: 10 Minuten Impuls – 50 Minuten Austausch!

Die vier Perspektiven unserer Experten: Markt, Digitalisierung, Psyche, Datensicherheit.

10.15 – 11.15 Uhr: Alexander Jünger, Chefredakteur, CallCenterProfi

Das Thema: „Die ruhigen Zeiten sind vorbei – bereinigt das Virus den Markt?“

Die Thesen:

  • Corona als Einflussfaktor: Sind Callcenter in der Krise die Gewinner oder die Verlierer?
  • Trendthema Homeoffice: Sind „250 in der Fläche“ bald Geschichte?
  • Ganze Branchen am Boden: Gibt es aktuell wirklich ein größeres Rekrutierungspotenzial?

 

11.45 Uhr – 12.45 Uhr: Andreas Klug, CMO ITyX AG, AI Evangelist@thinkowl, Vorsitzender AK „Artificial Intelligence“ Digitalverband Bitkom

Das Thema: „Digitale Intelligenz: Was folgt auf die Covid-Krise?“

Die Thesen:

  • Konsolidierung: Technische Infrastrukturen werden standardisiert und virtualisiert
  • Automatisierung: Entlastung von Routinetätigkeiten und Aufwertung der CX
  • Individualisierung: Es wird persönlicher ….

 

 

15.15 – 16.15 Uhr: Dr. Uwe Debitz, Arbeits- und Organisationspsychologe, novaworx

Das Thema: „Arbeiten im Homeoffice – geht das psychisch auf Dauer gut?“

Die Thesen:

  • Das Parkinson’sche Gesetz verstärkt sich im Homeoffice: Je mehr Zeit man sich für eine Aufgabe nimmt, desto länger braucht man auch dafür.
  • Führungskräfte müssen neu lernen, wie sie ihre Rolle definieren und umsetzen.
  • Die fehlende ergonomische Ausstattung im Home-Office führt verstärkt zu Rücken- und Augenbeschwerden.


16.30 – 17.30 Uhr: Morna Florack, Account Executive, Nuance Communications

Das Thema: „Die neue Normalität und ihre Herausforderungen in Bezug auf Datensicherheit in der Kundenkommunikation“

Die Thesen:

  • Die neue Arbeitswelt: Wie hat der Virus die Arbeitsumgebung im Callcenter verändert?
  • Die neuen Gefahren: Mehr und neue Betrugsverfahren – sind sich Unternehmen dessen bewusst?
  • Die neue Normalität: Das Homeoffice ist gekommen, um nie wieder zu gehen. Was bedeutet das?

Digital-Art-Raum

Lassen Sie sich Ihr exklusives Online-Portrait als Andenken von unserem Schnellzeichner Sascha digital fertigen (mit Teilnehmer-Chat sowie Live-Bild und Ton)!

 

Sie können sich auf Wunsch – und gutes Licht an Ihrem Platz vorausgesetzt – von Sascha direkt live vom PC zeichnen lassen (Dauer pro Schnellzeichnung ca. 8 bis 10 Minuten). Wenn Sie nichts vom Tagungsprogramm verpassen möchten, laden Sie Sascha einfach Ihr Wunschfoto in hoher Auflösung in den Digital-Art-Raum hoch und er erstellt Ihre Schnellzeichnung im Laufe des Tages anhand Ihres Lieblingsbildes. Ihr persönliches Andenken erhalten Sie dann im Nachgang von der CCV-Geschäftsstelle per E-Mail zugestellt.

Geöffnet: 10.15 – 12.45 Uhr und 15 – 17.45 Uhr

Sponsorenraum Poly 

Entdecken Sie die neuesten Produkte und Lösungen für Ihren Kundenservice und Arbeitsalltag (mit Teilnehmer-Chat sowie Live-Bild und Ton)!

09.45 Uhr Raumöffnung

10.00 Uhr Vorstellung Poly (former Plantronics / Polycom)
10.00 Uhr Vortrag: „Das neue Normal – Die Arbeitswelt im Wandel“ mit Norbert Hirsch und Uwe Remy
11.00 Uhr Q & A / Diskussion: Wir besprechen diverse Themen und Anfragen gemeinsam in offener Runde.
12 Uhr Pause
12.30 Uhr Poly-Forum: Stellen Sie Ihre persönlichen Fragen zu Produkten, Lösungen & Szenarien!

 

Geöffnet mit weiteren Partnern: 15.15 – 16.15 und 16.45 – 17.45 Uhr (Infos folgen)

Sponsorenraum Jabra

Entdecken Sie die neuesten Produkte und Lösungen für Ihren Kundenservice und Arbeitsalltag (mit Teilnehmer-Chat sowie Live-Bild und Ton)!

Stellen Sie live und persönlich Ihre Fragen an Martin Köpf, Enterprise Account Manager, Jabra!

09.45 Uhr Raumeröffnung

10.00 Uhr Vorstellung Jabra
10.30 Uhr Jabra-Forum: Stellen Sie Ihre persönlichen Fragen zu Produkten, Lösungen & Szenarien!
12 Uhr Pause
12.30 Uhr Jabra-Forum: Stellen Sie Ihre persönlichen Fragen zu Produkten, Lösungen & Szenarien!

Jabra-Produktportfolioguide

Geöffnet mit weiteren Partnern: 15.15 – 16.15 und 16.45 – 17.45 Uhr (Infos folgen)

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung zur CCV-Jahrestagung digital

  • Straße, PLZ, Ort
  • Straße, PLZ, Ort
  • zur Zusendung weiterer Informationen und Logins für das Event und ggfs. die Mitgliederversammlung
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Sponsoren & Partner

Wir danken unseren Sponsoren und Partnern für die Unterstützung des digitalen Events 2020!

Poly ist offizieller Platinsponsor des CCV. Poly ist ein globales Kommunikationsunternehmen, das eine menschliche Zusammenarbeit ermöglicht. Poly kombiniert legendäres Audio-Know-how mit leistungsstarken Video- und Konferenzfunktionen, um Ablenkung, Komplexität und Distanz zu überwinden, die die Kommunikation innerhalb und außerhalb des Arbeitsplatzes anspruchsvoll machen. Unsere Headsets, Software, Telefone, Audio- und Videokonferenzen, Analysen und Dienstleistungen werden weltweit eingesetzt und sind die erste Wahl für jede Art von Arbeitsbereich.

 

Jabra unterstützt als CCV-Goldsponsor die Verbandsaktivitäten und dabei besonders den CCV-Arbeitskreis Inklusion und die Themen Diversity. Als international führender Hersteller bietet Jabra ein umfassendes Portfolio an Kommunikations- und Videokonferenz-Lösungen darunter schnurlose und -gebundene Headsets, Freisprechlösungen und PanaCast Videolösungen. Als Teil der GN-Gruppe steht Jabra seit 150 Jahren für Innovation, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. Die 1869 gegründete GN-Gruppe ist in 100 Ländern tätig, beschäftigt 6.000 Mitarbeiter und ist an der Börse in Kopenhagen gelistet.

 

Nuance Communications (NASDAQ: NUAN) ist Pionier und Marktführer im Bereich der dialogorientierten KI für alle Arbeits- und Lebensbereiche. Das Unternehmen liefert Lösungen, die verstehen, analysieren und reagieren, mit dem Ziel, die menschliche Intelligenz zu bereichern sowie Produktivität und Sicher­heit zu erhöhen. Nuance besitzt jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Anwendung KI-gestützter Spracherkennung für den Handel, die Finanz- und Versicherungsbranche, Telekommunikation, Versor­gungswirtschaft und das Gesundheits- und Rechts­wesen. 85 % der Fortune 100 Unternehmen setzen die Lösungen von Nuance ein. Jährlich werden über 31 Mrd. Customer Interactions bearbeitet, alleine 16 Mrd. im digitalen Kanal, über 1 Mrd. Kundenauthentifizierungen finden per biometrischer SprachID statt. 

 

Dialfire ist eine leicht zugängliche und extrem skalierbare cloudbasierte Callcenter-Plattform, die für komplexe Outbound- wie auch Inbound-Kampagnen geeignet ist. Ob Einzelperson oder Callcenter mit hunderten von Arbeitsplätzen – weltweit setzen Unternehmen jeder
Größe auf Dialfire und dessen leistungsstarken Predictive Dialer. Es werden mehrstufige Kampagnen inklusive E-Mail, SMS und Serienbrief-Funktionen sowie API-Schnittstellen zur Integration mit externen Systemen unterstützt.

 

ProCom-Bestmann sind Ihre Experten für Headsets, Akustik und Kommunikation! Klar definiertes Ziel ist es, den Wohlfühlfaktor im täglichen Kundendialog durch smarte akustische Lösungen in den Mittelpunkt zu stellen. In drei Bereichen ist ProCom-Bestmann bundesweit aktiv: Headsets, Kommunikationslösungen und mobile Raumakustik. Mit umfassender Vor-Ort-Beratung/Analyse seit vielen Jahren eine ausgewogene, führende Marktposition. Seit 1993 steht das Unternehmen für exzellente Kommunikation und optimalen Service. 

 

TeleTalkOffizieller CCV-Medienpartner ist TeleTalk: Die führende monatliche Fachzeitschrift für professionellen Kundendialog, Service-Management und Dialogmarketing. Sie vermittelt Fach- und Überblickswissen rund um das Thema Call-, Contact- und Service-Center Management. Aktuelle Markt- und Herstellerübersichten sowie Berichte über neue technische Entwicklungen liefern wichtige Informationen für spezifische Entscheidungen und anstehende Investitionen in Lösungen und Systeme.

Das Dienstleisterverzeichnis marketing-BÖRSE ist das größte deutschsprachige Spezialverzeichnis für Marketing. Rund 20.000 Anbieter von Außenwerbung über Callcenter bis Social Media sind vertreten.

Programmrückblick

×

MITGLIEDERZUGANG

Passwort vergessen?  
Sollte Ihnen Ihre registrierte E-Mail nicht bekannt sein, kontaktieren Sie uns bitte.

NOCH KEIN MITGLIED?

Jetzt CCV-Mitglied werden und von den Vorteilen profitieren.

Computergenerierte Darstellung eines Schlüssels in einem Schloss, mit dem Text 'Exklusiv für unsere Mitglieder'.

  • Sparen Sie bares Geld
  • Gewinnen Sie neue Kunden
  • Erweitern Sie Ihr Netzwerk
  • Profitieren Sie von unserem Wissen
  • Stärken Sie Ihre Reputation
MITGLIED WERDEN
Nach oben scrollen