Neue Bundesregierung im Amt

171 Tage nach der Wahl

171 Tage nach der Bundestagswahl 2017 wurde Frau Dr. Angela Merkel (CDU) am 14. März 2018 zum vierten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt, nachdem sich zuvor die Koalitionsbildung äußerst schwierig gestaltete. So scheiterten zunächst die „Jamaika“-Gespräche zwischen CDU, CSU, Grüne und FDP. Die Große Koalition wiederum war insbesondere in der SPD umstritten. Letztlich stimmten 66 % der SPD-Mitglieder für eine Wiederauflage der Großen Koalition.

Konkretere Aussagen trifft der Koalitionsvertrag zu Themen wie dem Beschäftigtendatenschutz, der Befristung von Arbeitsverträgen und der gesetzlichen Krankenversicherung.

Hier können Sie sich über die CCV-Aktivitäten zur Bundestagswahl 2017 nochmals informieren und erhalten einen Überblick zu wesentlichen Inhalten des Koalitionsvertrags zwischen CDU, CSU und SPD.

Nach oben scrollen