net group Beteiligungen bündelt Kompetenzen im Bereich digitale Kundenkommunikation und Künstliche Intelligenz

Flensburg, 29. August 2019 – Die net group Beteiligungen treibt die Marktkonsolidierung im Bereich der digitalen Kundenkommunikation weiter erfolgreich voran. Am 5. August 2019 haben die net group Beteiligungen GmbH & Co. KG, Flensburg und die in München ansässige inhabergeführte Beteiligungsgesellschaft PARAGON PARTNERS einen Vertrag über den Kauf der dtms GmbH in Mainz geschlossen. Damit geht das gesamte Geschäft rund um Service-Rufnummern, Contact Center Lösungen und Künstlicher Intelligenz der dtms GmbH auf die net group Beteiligungen GmbH & Co. KG über. Über Details des Erwerbs wurde Stillschweigen vereinbart.

Nach dem Erwerb der next id GmbH im Jahr 2011 und der mcn tele.com services GmbH & Co. KG in 2013 hat die net group Beteiligungen mit der dtms GmbH nun einen der erfahrensten Anbieter von Contact-Center-Lösungen und Customer Intelligence-Technologien im deutschsprachigen Raum akquirieren können. Das Portfolio der dtms GmbH reicht von Service-Rufnummern über Plattformen zur Steuerung der telefonischen Erreichbarkeit von Unternehmen, bis hin zum Einsatz von künstlicher Intelligenz zur automatisierten Beantwortung von Kundenanfragen. Besonders die cloudbasierten ACD-, IVR-, Multichannel- und KI-Lösungen machen das Mainzer Unternehmen zum Innovationsführer im Bereich intelligenter und effizienter Kundeninteraktion.

Pressemeldung: PDF: net group Beteiligungen bündelt Kompetenzen im Bereich digitale Kundenkommunikation und Künstliche Intelligenz

dtms GmbH

Marietta von Baross
Head of Marketing & Public Relations

Taunusstr. 57
55118 Mainz

T: +49 (0) 6131 / 46 46 222
F: +49 (0) 6131 / 46 46 6 22
M: +49 (0) 172 / 69 71 854

Infos unter: www.dtms.de

Nach oben scrollen