Massiver Anstieg des Telekommunikationsaufkommens

Aufgrund der aktuellen Ereignisse ist das Telekommunikationsaufkommen in den nationalen Netzen massiv gestiegen. Damit einhergehend werden in den letzten Tagen immer wieder Unregelmäßigkeiten oder Störungen gemeldet.

Dazu möchten wir Sie wie folgt informieren: Während die NFON Gruppe technisch auf das gestiegene Kommunikationsbedürfnis bestens vorbereitet ist, stellt sich die Situation für einige Netz- und Infrastrukturbetreiber etwas anders dar. Hier wird mit Hochdruck daran gearbeitet, die Engpässe und technischen Herausforderungen schnellstmöglich zu beheben.

Neben dem generellen Anstieg des Kommunikationsaufkommens verlagern sich aber auch die Datenströme, von den Unternehmen und Bürostandorten mit meist sehr groß dimensionierten Internetzugängen hin ins Homeoffice, dessen Internetzugang derzeit unter Umständen auch von Familienmitgliedern verstärkt genutzt wird und so ebenfalls mit zu einer angespannten Situation führen kann. Nicht jede Unregelmäßigkeit entpuppt sich so als tatsächliche Störung.

Uns ist bewusst wie wichtig gerade jetzt die Kommunikation ist und deshalb können Sie sich versichert sein, dass wir von unserer Seite alles tun, um unsere Dienste in bestmöglicher Qualität zur Verfügung stellen zu können. Selbstverständlich ist der Support in gewohnter Qualität gewährleistet, haben Sie jedoch Verständnis, wenn die Antwort auf eine Anfrage derzeit etwas länger dauern könnte.

Für Ihr Verständnis und Ihre Geduld in dieser Zeit bedanken wir uns an diese Stelle.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen
NFON AG

 

Kontakt
+49 89 – 453 00 200
vertrieb@nfon.com

Nach oben scrollen