Kräftiges Mitgliederwachstum

Call Center Verband Deutschland e. V. baut Spitzenposition aus

Berlin, 12.09.2018.  Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) verzeichnete seit Anfang 2017 ein Mitgliederwachstum von 15 Prozent. Das ergibt die aktuelle Bilanz, wonach mittlerweile 284 Mitglieder im Verband gelistet sind. Gewonnen werden konnten mit der SV SparkassenVersicherung Holding Gesellschaft, der BNP Paribas Cardif Allgemeine Versicherung und der Versicherungskammer Bayern unter anderem mehrere Unternehmen aus dem Finanzbereich.

„Wir haben uns im vergangenen Jahr insbesondere auf die politische Arbeit fokussiert und die Interessen unserer Mitglieder bewusst deutlich und engagiert vertreten. Das starke Wachstum bestätigt uns in dieser Richtung und zeugt von großem Vertrauen in die Arbeit unseres Verbandes“, erklärt Benjamin Barnack, CCV-Vorstand Mitglieder & Neue Medien. Die Mitgliederzahl befindet sich auf einem Höchststand und unterstreicht die Bedeutung einer starken Interessenvertretung der Branche. „Uns stehen in der nächsten Zeit große regulatorische Herausforderungen bevor. Hier müssen wir die Belange der gesamten Branche mit einer Stimme vertreten und gegenüber Politik und Gesellschaft für einen starken Kundenservice einstehen“.

Der CCV baut seine Position als größter Verband der Call- und Contactcenter-Branche deutlich aus. Seit Anfang des Jahres gewann der Verband 22 Neumitglieder. Bereits im Vorjahr registrierte der Verband ein kräftiges Wachstum. Seit 2017 organisieren sich insgesamt 57 neue Mitgliedsunternehmen im Verband. Neben Inhouse-Callcentern gehören Service-Callcenter vom Kleinunternehmen bis zum Branchenführer sowie Hersteller von TK-Systemen und Einrichtungssystemen, Softwareunternehmen und Dienstleister wie Personalberatungen, Trainingsinstitute, Seminaranbieter und Personalvermittlungen zu den Mitgliedern.

Mehr Informationen dazu auch auf der CCV-Mitgliederversammlung am 9. November 2018 in Berlin.

 

Über den CCV

Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit über 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV führende Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

Pressekontakt:
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Christian H. Schuster
Tel.: 030 / 30 87 85 88-0
Mobil: 0176 / 21 88 62 08
E-Mail: presse@callcenter-verband.de

 

Nach oben scrollen