Japanische Delegation besucht D+S Callcenter in Augsburg

Augsburg, 26.10.2018. Die Delegation der Call Center Association of Japan (CCAJ) besuchte gestern das D+S Communication Center in Augsburg. Zweck des Treffens war der Austausch zu Innovationen im Dialogmarketing und der Zukunft der Arbeitswelt in dieser Branche.

Neben anderen Stationen in Deutschland führte die Reiseroute der japanischen Delegation des nationalen Callcenter-Verbands nach Augsburg, Sitz der D+S Communication Center Augsburg GmbH. Der Besuch diente dazu, gemeinsam aktuelle Trends in der Branche in Deutschland und Japan zu diskutieren. Insbesondere HR Management, Work-Life-Balance sowie die Verknüpfung von Talent und Technologie thematisierte Kerstin Diebel, Standortleiterin in Augsburg, während ihres Vortrags. Ein Dolmetscher übersetzte simultan, während Diebel die Fragen der japanischen Kollegen beantwortete. Neben einer Präsentation führte die Centerleiterin durch den Standort und gab der Delegation einen direkten Einblick in das operative Geschehen bei der D+S Augsburg.

„Ich freue mich, dass wir die Möglichkeit zu diesem Austausch hatten. Auch wenn Japan mehr als 9000 Kilometer entfernt ist, merkte man schnell, dass es viele Gemeinsamkeiten gibt. Es war spannend, genau die Themen mit den Kollegen zu besprechen, die auch die Callcenter Landschaft hier brennend interessieren.“, erklärt sie. Im Ergebnis war es ein Austausch, der sich gelohnt hat und dass für beide Seiten: „Wir haben dadurch viel voneinander gelernt und konnten gegenseitig über den eigenen Tellerrand blicken.“, resümiert D+S Centerleiterin Diebel.

Die D+S in Augsburg gehört zur Ströer Dialog Gruppe und ist Teil des Ströer Medienhauses. Die Standorte der Ströer Dialog vereinen maßgeschneiderte Contact-Center Dienstleistungen mit performanceorientiertem Field Sales und sind Partner für erfolgreiche Kundenmanagementlösungen.

Über die STRÖER Dialog Group
Die STRÖER Dialog Group GmbH ist Teil der Ströer Medienhauses, welches mehrere tausend Webseiten vor allem im deutschsprachigen Raum und rund 300.000 Werbeträger im Bereich „Out of Home“ betreibt. Mit der Erweiterung um das Dialogmarketing kann Ströer seinen Kunden gesamthafte Lösungen auf Performance-Basis offerieren – von orts- oder contentbasierter Reichweite und Interaktion über das gesamte Spektrum des Dialogmarketings bis hin zur Transaktion.

Als eines der führenden deutschlandweiten Dialogmarketingspezialisten vereint die Tochtergesellschaft Ströer Dialog maßgeschneiderte Contact-Center Dienstleistungen mit performanceorientiertem Field Sales und ist Partner für erfolgreiche Kundenmanagementlösungen. An 26 Contact-Center-Standorten sowie über 150 Vertriebsstandorten in Europa beschäftigt die Gruppe 9.100 Mitarbeiter. Diese bedienen jährlich etwa 134 Mio. Kundenkontakte in 12 Branchen, u.a. in den Bereichen Telekommunikation, Energie, IT, Tourismus, Multimedia und E-Commerce.

Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.stroeer-dialog.de

Pressekontakt
STRÖER Dialog Group GmbH
Georgiring 1-3 | D-04103 Leipzig
Telefon: 0341 / 33 170 200
E-Mail: info@stroeer-dialog.de

Nach oben scrollen