Jabra verlängert CCV-Partnerschaft im Goldstatus

Berlin / Raubling, 28.01.2019. Jabra®, dänischer Hersteller von Kommunikations- und Sound-Lösungen, und der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) verlängern ihre Partnerschaft im Goldstatus. Jabra® unterstützt den Verband aktiv bei seiner Netzwerkarbeit und den Regionaltreffen. Zudem fördern die Headset-Profis den Austausch zum Thema Inklusion: Jabra® unterstützt das CCV-Inklusionstreffen am 23. Mai 2019 in München sowie die Jahrestagung am 14. und 15. November 2019 in Berlin.

CCV-Präsident Dirk Egelseer begrüßt den Fortbestand der Zusammenarbeit mit Jabra® im Goldstatus: „Wir freuen uns, Jabra weiter an unserer Seite zu wissen. Nicht zuletzt dank der großartigen Unterstützung von Industriepartnern wie Jabra können wir als Interessenverband die Rahmenbedingungen für die Call- und Contactcenter-Branche in Deutschland aktiv mitgestalten. Darüber hinaus profitieren unsere Neumitglieder von der tollen Headset-Willkommensaktion.”

„Wir freuen uns auf ein weiteres aktives Jahr mit dem Verband als CCV-Goldsponsor! Der CCV bietet ein tolles Netzwerk für die Contactcenter-Branche und viele Möglichkeiten für einen Austausch von Informationen und Erfahrungen mit anderen Mitgliedern und Unternehmen“, betont Martin Köpf, Key Account Manager Contact Center DACH bei Jabra®.

Sybille Bloech, End Customer Marketing Manager Central bei Jabra®, ergänzt: „Auch in diesem Jahr liegt uns das Thema Inklusion am Herzen. Die Keynote auf der CCV-Jahrestagung 2018 von Christoph A. Metzler vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln e. V. hat gezeigt, wie viel Aufklärungs- und Nachholbedarf hier weiterhin besteht. In Anbetracht des Fachkräftebedarfs und der Arbeitsmarktsituation sollte ein stärkeres Einbinden von Menschen mit physischer und psychischer Einschränkung in den Berufsalltag stattfinden. Dies möchten wir durch unsere Aktivitäten mit dem CCV sowie durch unser Produktportfolio unterstützen.“

Callcenter-Mitarbeiter schätzen die hohe Qualität und Funktionalität der schnurlosen und -gebundenen Headsets. Und dank HD Voice-Technologie und ultra-geräuschfilternden Mikrofonen, die störende Hintergrundgeräusche reduzieren, kommen sie und ihre Gesprächspartner in den Genuss von kristallklarer Klangqualität.

Über Jabra®
Als international führender Entwickler und Hersteller bietet Jabra unter dem Motto „Hear more, do more and be more“ ein umfassendes Portfolio an Kommunikations- und Sound-Lösungen, mit denen Nutzer mehr erreichen können. Mit seinen beiden Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Anwender produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets, Freisprechlösungen und Sportkopfhörer, die im Büro und unterwegs mehr Bewegungsfreiheit, Komfort und Funktionalität ermöglichen. Weltweit beschäftigt Jabra® rund 1.100 Mitarbeiter und hat 2017 einen Jahresumsatz von 536 Millionen Euro erwirtschaftet.

Als Teil der GN Group steht Jabra® seit 150 Jahren für Innovation, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. GN ist weltweit in mehr als 90 Ländern tätig, beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter und ist an der NASDAQ Kopenhagen gelistet. 

Weitere Informationen:
www.jabra.com/de
http://twitter.com/jabrade
https://www.facebook.com/jabra/

 

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit über 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV führende Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Pressekontakt:
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Tanya Jochims/Christian H. Schuster
Tel.: 030 / 30 87 85 88-0
E-Mail: presse@callcenter-verband.de

Nach oben scrollen