Jabra erweitert seine erfolgreiche Evolve-Serie

… um UC-fähige In-Ear-Kopfhörer

Der Evolve 75e kommt im neuen Ohrhörerdesign mit aktiver Geräuschunterdrückung und Busylight

Rosenheim, 21. September 2017  –  Jabra erweitert sein erfolgreiches Headset-Angebot der Evolve-Serie. Der Jabra Evolve 75e bietet erstmals ein In-Ear-Ohrhörerdesign für den professionellen Gebrauch. Das Headset besticht dabei mit den erfolgreichen Merkmalen der Evolve-Serie: Es vereint schnurlose Mobilität mit erstklassigem Sound, UC-Kompatibilität, aktiver Geräuschunterdrückung und dem Busylight. Die Evolve-Serie wurde speziell für konzentriertes und ablenkungsfreies Arbeiten in offenen Büroumgebungen entwickelt und hat sich bislang weltweit über 2,5 Millionen Mal verkauft. Der Jabra Evolve 75e wird Ende 2017 für 239 Euro verfügbar sein.
 
Studien von Jabra zeigen, dass Lärm und Unterbrechungen die Produktivität von knapp 80 Prozent der Büroangestellten einschränkt.­­1 Die dänischen Soundexperten waren daher die ersten, die aktive Geräuschunterdrückung (ANC) und das Busylight etabliert haben. Die leistungsstarken Evolve 75e Ohrhörer bieten eine herausragende Soundqualität sowie Bewegungsfreiheit und helfen bei der Verbesserung der Zusammenarbeit, Konzentration und Produktivität in lauten, offenen Büroumgebungen. Der Evolve 75e knüpft an die erfolgreiche Markteinführung des Evolve 75 Headsets in diesem Jahres an. Jabra bietet so eine Alternative für diejenigen, die auf der Suche nach den gleichen Funktionen und der gleichen Qualität in Ohrhörerform sind.

Konzentration und störungsfreies Arbeiten
In der Unterhaltungselektronik gehören Bluetooth-Stereo-Ohrhörer zu der am schnellsten wachsenden Produktkategorie.2 Mitarbeiter, die nach einer Lösung für konzentriertes und ablenkungsfreies Arbeiten suchen, entscheiden sich zunehmend für schnurlose Ohrhörer, sowohl für den beruflichen als auch für den persönlichen Gebrauch. Drei von zehn Geschäftsleuten nutzen Ohrhörer am Arbeitsplatz.3 Der Evolve 75e wurde entwickelt, um diesem Trend gerecht zu werden. Jabra greift dafür auf sein einzigartiges Mikrofon-Know-how zurück und verzichtet auf den Mikrofonarm, ohne Einbußen bei der Gesprächsqualität. Das Nackenbügel-Design bietet besonders Vieltelefonierern hohe Flexibilität und Mobilität, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Büros. Da die Ohrhörer zur Markteinführung standardmäßig die Jabra Evolve UC-Zertifizierung erhalten, ist eine hohe Qualität bei Telefonkonferenzen sichergestellt.

„Der Jabra Evolve 75e bietet einen ersten Vorgeschmack auf die Soundlösungen der Zukunft. Das Headset wurde entwickelt, um den Bedürfnissen zunehmend mobiler und vernetzter Mitarbeiter gerecht zu werden, die sowohl von ihren privaten als auch von professionellen Lösungen das gleiche Benutzererlebnis erwarten“, so Holger Reisinger, Senior Vice President bei Jabra Business Solutions. „Die innovative Mikrofontechnologie und die aktive Geräuschunterdrückung sorgen für volle Konzentration bei hervorragender Klangqualität und ermöglicht mobile Produktivität. Die schnurlosen UC-fähigen Office-Ohrhörer sind wahrscheinlich das erste Produkt ihrer Art und werden die Akzeptanz von Unified Communications vorantreiben.“
Preis und Verfügbarkeit
Der Jabra Evolve 75e wird Ende 2017 für 239 Euro verfügbar sein.
Erfahren Sie mehr über Jabra Evolve 75e auf www.jabra.com.de/evolve75e
 
1 Jabra Knowledge Workers Survey, Lindberg 2015
2 http://www.gfk.com/insights/press-release/bluetooth-and-multiroom-are-still-trending/
3 Jabra Knowledge Workers Survey, Lindberg 2015
 
Über Jabra
Als international führender Entwickler und Hersteller bietet Jabra unter dem Motto „Hear more, do more and be more“ ein umfassendes Portfolio an Kommunikations- und Sound-Lösungen, mit denen Nutzer mehr erreichen können. Mit seinen beiden Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Anwender produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets, Freisprechlösungen und Sportkopfhörer, die im Büro und unterwegs mehr Bewegungsfreiheit, Komfort und Funktionalität ermöglichen. Weltweit beschäftigt Jabra rund 1.000 Mitarbeiter und hat 2016 einen Jahresumsatz von 470 Mio. Euro erwirtschaftet.

Als Teil der GN Group steht Jabra seit fast 150 Jahren für Innovation, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. GN ist weltweit in mehr als 90 Ländern tätig, beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter und ist an der NASDAQ Kopenhagen gelistet.

Weitere Informationen:

www.jabra.com/de
https://blog.jabra.com/

 
Presse-Kontakt                                                    
LEWIS                    
Alexander Fuchs / Anika Nowag                 
+49 (0)89.17 30 19-0    
JabraDE@teamlewis.com           
 
Unternehmenskontakt
GN Audio Germany GmbH
Traberhofstraße 12
83026 Rosenheim
 
Sybille Bloech
End Customer Marketing Manager Central
+49 (0)8031/2651 106
sbloech@jabra.com

Nach oben scrollen