20.10.2017 | News

Plantronics Smarter-Working-Office gewinnt German Design Award 2018

… in der Kategorie Interior Architecture

Innovatives Büro-Konzept in den Niederlanden erhält renommierten German Design Award 2018

Köln, 20. Oktober 2017 – Plantronics, Spezialist und Pionier für Kommunikationslösungen im professionellen und Consumer-Bereich, wurde für sein innovatives Smarter-Working-Office in Hoofddorp, Niederlande, mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet. Das Büro-Konzept überzeugte in der Kategorie Interior Architecture eine international besetzte Experten-Jury bestehend aus Designkennern aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft.

Der German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt über Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Verliehen wird die Auszeichnung vom Rat für Formgebung, einem der global führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design. Die Niederlassung von Plantronics im Bürokomplex des Parks 20|20 in Hoofddorp zählt zu den handverlesenen Gewinnern 2018 aus über 5.000 internationalen Einreichungen.

„Plantronics widmet sich seit Jahren der Erforschung und Lösung großer kommunikativer und akustischer Herausforderungen. Mit unserem Smarter-Working-Ansatz präsentieren wir eine ganzheitliche Strategie, die Menschen dabei unterstützt, ihrer Arbeit engagiert, produktiv und zufrieden nachzugehen“, so Joe Burton, President und Chief Executive Officer bei Plantronics. „Ziel des neuen Smarter-Working-Office in den Niederlanden war es, eine großartige Umgebung zu kreieren, in der sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen und weiterentwickeln können. Wir sind unglaublich stolz darauf, dass diese Verkörperung unserer Vision des modernen Arbeitsplatzes durch den Rat für Formgebung mit einer der höchsten Auszeichnungen im Bereich Interior Architecture geehrt wurde.“

Die Smarter-Working-Philosophie von Plantronics setzt auf neueste Technologien zur Herstellung eines effizienten Arbeitsumfelds. Die drei Kernelemente Menschen, Orte und Technologien beeinflussten die Entwicklung und Gestaltung des neuen Standorts in den Niederlanden maßgeblich.

Zusammen mit den Architekturunternehmen William McDonough + Partners, N3O und Gensler hat Plantronics Räumlichkeiten entworfen, die Produktivität und das Wohlbefinden steigern sowie Angestellte, Kunden und Partner begeistern und inspirieren. So bietet die Niederlassung Bereiche für Einzel- und Gruppenarbeit, fördert die Zusammenarbeit und reduziert Hintergrundgeräusche und Ablenkung auf ein Minimum.

Das moderne Design reicht von hohen Tageslichtfenstern bis hin zu innovativen Technologien, wie Noise-Cancelling-Headsets und einer innovativen Akustik-Management-Lösung, die natürliche Klänge und visuelle Elemente kombiniert, um Geräusche zu überlagern und ein bereicherndes Ambiente zu kreieren. So versetzen büroeigene Wasserfälle die Mitarbeiter in eine freundliche Umgebung und steuern aktiv die Akustik des Raumes. Das Ergebnis ist ein harmonisches Umfeld, das Konzentration und Teamarbeit fördert, Energie spendet und Stress am Arbeitsplatz minimiert.

Die Niederlassung sowie der gesamte Park 20|20 folgen dem sogenannten „Cradle-to-Cradle“ Designansatz. Das Gebäude kann komplett in den biologischen Kreislauf zurückgeführt werden. Die Materialien des neuen Büros sind zu 100 Prozent recyclebar und wurden auf nachhaltige und umweltfreundliche Weise erzeugt und bearbeitet. All dies führt zu dem exzellenten Abschneiden des Standortes bei der sogenannten Building Research Establishment Environmental Assessment Method (BREEAM), einem Bewertungssystem für ökologische und soziokulturelle Aspekte der Nachhaltigkeit von Gebäuden.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie unter plantronics.newsroom.eu.

Über den German Design Award
Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Vergeben wird er vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Der Wettbewerb stellt höchste Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: Durch das einzigartige Nominierungsverfahren werden nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen. Der German Design Award prämiert jährlich einzigartige Gestaltungstrends aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Weitere Informationen finden Sie unter www.german-design-award.com.

Über Plantronics
Plantronics ist ein weltweit führendes Unternehmen der Kommunikationsbranche. Der Audio-Spezialist steht für smarte und flexibel einsetzbare Kommunikationslösungen, die es Kunden ermöglichen einfach und in exzellenter Sprachqualität zu kommunizieren sowie Umgebungsgeräusche auf ein Minimum zu reduzieren. Die Produkte und Services von Plantronics werden weltweit von Verbrauchern und Unternehmen genutzt und eignen sich ideal für den Einsatz in Großraumbüros. Von Systemen für Unified Communications über Datenanalysen und Bluetooth-Headsets bietet Plantronics qualitativ hochwertige Kommunikationslösungen, auf die Kunden vertrauen. Zudem arbeitet Plantronics stets weiter daran, Innovationen zu entwickeln und die Zukunft der Arbeit und Kommunikation zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.plantronics.com oder der Telefonnummer 0800 9323 400 (Deutschland).
 
Pressekontakt    
Zucker. Kommunikation GmbH            
Tina Reinhardt                 
Torstraße 107                         
10119 Berlin                    
Tel.: 030 247 587-0                    
Fax: 030 247 587-77                
plantronics@zucker-kommunikation.de
www.zucker-kommunikation.de
plantronics.newsroom.eu

Plantronics B.V.
Zweigniederlassung Deutschland
Oliver Jungklaus
Tel.: 0221 292 522-19
oliver.jungklaus@plantronics.com

Ihr direkter Draht zur Geschäftsstelle 030 / 206 13 28 0
Call Center Verband Deutschland e.V.