07.12.2017 | Pressemitteilung

CCV: Spende statt Geschenke

Berlin, 07.12.2017. Unter dem Motto „Spende statt Geschenke“ wird der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) dieses Jahr auf einen großangelegten Versand von Weihnachts- und Neujahrspost an Mitglieder, Partner und Sponsoren verzichten und stattdessen den Verein Sozialhelden e. V. mit einer Spende unterstützen. Damit will der Branchenverband erneut verdeutlichen, dass Menschen mit Handicap ein wichtiger Bestandteil der Call- und Contactcenter-Branche sind und das Engagement für Inklusion ein wichtiger Eckpfeiler der Arbeit des CCV ist.

Der CCV blickt auf ein spannendes und ereignisreiches Jahr zurück. Dank der vertrauensvollen Zusammenarbeit von Mitgliedern, Partnern und Sponsoren endet das Jahr 2017 mit der erfolgreichen Umsetzung diverser Projekte, mit einer sehr positiven Mitgliederentwicklung und wurde gekrönt durch eine spannende Jahrestagung und eine ausgebuchte CCV-Quality-Award-Verleihung 2017 (zum Rückblick).

Leo Staub-Marx & Raúl Krauthausen auf der Jahrestagung 2017 (Quelle: CCV)„Mit dem Verzicht auf Weihnachts- und Neujahrspost wollen wir dieses Jahr neue Wege gehen und stattdessen den gemeinnützigen Verein Sozialhelden e. V. von Raúl Aguayo-Krauthausen unterstützen“, betont Roy Reinelt, CCV-Vizepräsident und Vorstand Marketing. „Seine Inklusions-Denkanstöße haben die Branchenvertreter auf unserer Jahrestagung sehr beeindruckt. Um diese wertvolle Arbeit weiterhin zu fördern, folgen wir dem Motto ‘Spende statt Geschenke‘. Da unsere Mitgliedsunternehmen ein ähnliches Engagement bei der Inklusion zeigen, sprechen wir mit dieser Aktion im Namen aller Unterstützer der Verbandsarbeit.“

Der CCV wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren und Unterstützern wunderbare Weihnachstfeiertage und ein gesundes neues Jahr 2018!Druck

 

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit etwa 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

Pressekontakt:
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Christian H. Schuster
Tel.: 030 / 30 87 85 88-0
Mobil: 0176 / 21 88 62 08
E-Mail: presse@callcenter-verband.de

Ihr direkter Draht zur Geschäftsstelle 030 / 206 13 28 0
Call Center Verband Deutschland e.V.