09.06.2017 | News

Bündnis für Ausbildung im Dialogmarketing

Umfrage: „Qualitätsausbildung statt Personalmangel!“

Das „Bündnis für Ausbildung im Dialogmarketing“ ist eine Initiative des CC-CLUB, des Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV), des Deutschen Dialogmarketing Verband e.V. (DDV), des Berufskolleg an der Lindenstraße der Stadt Köln (bkal), des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), des Kuratoriums der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung (KWB), und verschiedener Unternehmen der Branche. Gegründet wurde diese Initiative mit dem Ziel der Aktualisierung der Lerninhalte und der besseren Vermarktung der Ausbildungsberufe im Dialogmarketing.  

Logo gesamt Bündnis

Die beiden Ausbildungsberufe Kaufmann/-frau für Dialog-Marketing (KfD) und Servicefachkraft für Dialog-Marketing (SfD) bedürfen einer Aktualisierung, um den aktuellen Anforderungen vor dem Hintergrund der Digitalisierung und des steigenden Personalbedarfes gerecht zu werden. Um auch zukünftig talentierten Nachwuchs für den Kundenservice gewinnen zu können, ist es dringend erforderlich, in den Unternehmen selbst auszubilden. Um ein Bild über die derzeitige und künftig geplante Nutzung der Ausbildungsberufe zu bekommen, bitten wir Sie als ausbildendes Unternehmen, an der heute gestarteten kurzen Umfrage teilzunehmen. Sie helfen damit nicht nur der Initiative, sondern in erster Linie Ihrem Unternehmen.

Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Fragen des „Bündnis für Ausbildung im Dialogmarketing“ zu beantworten! HIER geht’s zur Teilnahme!

Die erste Informationsveranstaltung zum Thema für CC- Manager und HR- Verantwortliche findet am 13. Juli 2017 ab 13.00 Uhr bei der AXA Customer Care GmbH in Köln statt (Widdersdorfer Str. 225, 50825 Köln).

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie HIER.

Ihr direkter Draht zur Geschäftsstelle 030 / 206 13 28 0
Call Center Verband Deutschland e.V.