13.09.2017 | News

Arbeitswelten.HR bringt Produkte der HCD DesignPartner zum Einsatz

Arbeitswelten.HRDesign by HCD auf der Zukunft Personal

Prozessgerecht geplante Arbeitswelt wird mit HCD DesignPartnern zum Leben erweckt

13.09.2017 | Rund 700 Quadratmeter stehen für die Personalabteilung der Zukunft zur Verfügung – bei den Arbeitswelten.HRDesign by HCD auf der Zukunft Personal 2017 vom 19. bis 21. September in Köln. Auf dieser Erlebnisfläche zeigt die Planungsgesellschaft HCD die Arbeitswelt für Personalentwicklung und Personalarbeit der Zukunft. „Menschen und Arbeitsprozesse stehen im Mittelpunkt der Planung“, sagt Planer und HCD-Geschäftsführer Michael Stüve. „So ist eine einzigartige Arbeitswelt HR entstanden, die den Arbeitsalltag von HR-Verantwortlichen ideal unterstützt und gleichzeitig eine hohe Arbeitgeberattraktivität vermittelt.“

Ziel des Projekt ist eine Arbeitswelt HR zu zeigen, die attraktiv ist, prozessgerecht funktioniert und wirksam auf die Arbeitgebermarke einzahlt. Eingebettet in eine Geschichte lässt sich ein Tag im Leben eines Personalentwicklers durch eine Führung im Zeitraffer erleben – mit Meetings, konzentrierter Arbeit am Arbeitsplatz, kreativen Workshops und an spannenden Rückzugsorten. Mit Leben erfüllen die Fläche zahlreiche Partner, die von Kollaboration-Lösungen über Training und Coaching, Software und Hardware viele Details rund um HR abbilden. Als produkt- und herstellerneutraler Planer hat HCD diese Erlebnisfläche nach der Premiere 2016 nun schon zum zweiten Mal gestaltet. Umgesetzt wird sie mit Unterstützung ausgewählter HCD DesignPartner:

Art Aqua
Eine „grüne Wand“ zählt zu den Spezialitäten von Art Aqua, die sich Pflanzen und Wasser-Elementen verschrieben haben. „Wir sind überzeugt davon, dass die Integration von Natur, also Wasser- und Grünelementen, in Gebäude einen positiven Effekt auf das Wohlbefinden, die Motivation und die Leistungsfähigkeit von Menschen hat“, sagt Angelique Krauter, Key Account bei Art Aqua.

Condair Systems
Condair Systems stattet die Arbeitswelten.HR mit Systemen für die Luftbefeuchtung aus. „Die richtige Luftfeuchte am Arbeitsplatz wirkt vitalisierend, steigert die Immunabwehr  und schützt vor Erkältungskrankheiten, Stimmstörungen und trockenen Augen. DRAABE Direkt-Raumluftbefeuchter können heute in jedes Büro nachgerüstet werden“, sagt Dominic Giesel, Leiter Marketing bei der Condair Systems GmbH. „Geringere Krankenstände, mehr Leistungsfähigkeit und Motivation sind die Vorteile – für Unternehmen und Mitarbeiter!“

Haworth
Neben weiteren Möbeln stattet Haworth die Fläche mit dem neuen Arbeitsplatzstuhl Fern aus. „Der Fern ist der erste Bürostuhl der Welt mit mehrdimensionaler Rückenunterstützung. Von der Natur inspiriert setzt der Fern neue Maßstäbe in puncto Balance, Flexibilität und Leistung“, sagt Stefan Büscher, Regional Account Manager bei Haworth.

Preform
Der Hersteller von akustisch optimierten Wand-Elementen Preform schafft ruhige Sitz- und Besprechungszonen. „Unser Konzept ,acoustics in motion‘ löst sich von starren Konturen, lässt die Ideen fließen und komponiert amorphe Inseln für konzentrierte Individualisten, Iglus für spontane Teams oder Kojen zum Relaxen, dreidimensional abgerundet mit geschwungenen Wand- und Deckenabsorber“, sagt Dirk Schwieger von Preform.

Procedes
Der Hersteller textiler Wand- und Deckensysteme, Procedes, setzt die Entwicklung des Arbeitsplatzes für multimediale Markenbotschafter von HCD um: mit den Segeln der multimedialen Arbeitsplätze. In Dreiergruppen kombiniert bieten sie eine gleichmäßige Ausleuchtung des Arbeitsplatzes und des Mitarbeiters für Video-Chat und Video-Telefonate. Sie sind akustisch hochgradig optimiert und die neutrale Rückwand des Segels sorgt nicht nur für eine aufgeräumte Bildgestaltung bei der Videoübertragung. Das von HCD entwickelte Segel, das von Procedes I-D hergestellt wird, sorgt auch für Privatheit am Arbeitsplatz, dieser wird zum Identifikationspunkt des Mitarbeiters in der Fläche. 

SMV
Großen Wert auf „Wohlfühlen“ legt der Sitzmöbel-Hersteller SMV, der die Lounge- und Kreativ-Bereiche der Arbeitswelten HR ausstattet. „Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, dass wir Wohlfühl-Bereiche für Kunden und für Mitarbeiter ganz besonders gut abdecken. Wir überlegen: Was können wir und wie können wir produzieren, dass der Mensch sich wohlfühlt? Unsere Aufgabe besteht darin, den Menschen bei der Arbeit zu unterstützen. Das machen wir in den Bereichen wo Kunden und Mitarbeiter sich wohlfühlen sollen – mit Lounge-Möbeln, mit guten Stühlen und mit Tischen“, erklärt SMV-Geschäftsführerin Inge Brünger-Mylius.

Außerdem kommen Produkte von ​Camira, Vetsak und Wilkhahn zum Einsatz.

HCD Planungsgesellschaft mbH
Die HCD Planungsgesellschaft mbH plant und realisiert Arbeitswelten für dialogstarke Teams nach ganzheitlichen Gestaltungsansätzen. HCD verbindet Erfahrungen aus Organisationsmanagement und anspruchsvoller Innenarchitektur. HCD bietet leistungs- und erfolgssteigernde Lösungen aus einer Hand: von der Immobilienentscheidung über die Arbeitsplatzgestaltung, Beleuchtung, Akustik- und Klimakonzept bis hin zur Integration in das Facility Management. Im Zentrum des Handelns steht der Mensch. So entstehen Arbeitswelten, die wertschätzend, wirtschaftlich und visionär sind. Zu den Kunden von HCD zählen namhafte Unternehmen wie Fielmann, Hannover Rück, Olympus, Jura, Thomas Cook, Deutsche Post, AOL oder die Stadt Frankfurt. Weitere Informationen unter www.hcd-gmbh.de.

Kontakt:

TBN Public Relations GmbH
Jens Fuderholz
Fuchsstr. 58
90768 Fürth
Tel. (09 11) 977 916-16
Fax (09 11) 977 916-19
E-Mail: info@tbnpr.de
 
HCD Human CallCenter Design Planungsgesellschaft mbH
Michael Stüve
Julius-Hart-Str. 12
48147 Münster
Tel. (02 51) 414 14-0
Fax (02 51) 414 14-44
E-Mail: info@hcd-gmbh.de
www.hcd-gmbh.de
Ihr direkter Draht zur Geschäftsstelle 030 / 206 13 28 0
Call Center Verband Deutschland e.V.