Chance Berufsabschluss in Teilzeit in Bayern

Finden Sie jetzt Bewerber*innen für eine Ausbildung oder Umschulung in Teilzeit!

Die Initiatoren dieser Initiative machen geeignete Bewerber*innen fit für eine Ausbildung oder Umschulung in Teilzeit in Ihrem Betrieb und vermitteln sie passgenau. Das Projekt „Berufsabschluss in Teilzeit“ wird durchgeführt an den Standorten München, Nürnberg-Schwabach-Fürth und Regensburg und ist Bestandteil der Initiative Fachkräftesicherung FKS+. Die Initiative hat zum Ziel, zusätzliche Fachkräfte für Bayern zu qualifizieren und zu gewinnen. Zielgruppen sind Jugendliche, Studierende, Beschäftigte, Frauen, Langzeitarbeitslose, Schwerbehinderte, Ältere sowie Zuwanderer. Informationen zu der Initiative, die gemeinsam von der vbw und der Bayerischen Staatsregierung ins Leben gerufen wurde, und zu allen Projekten, die zusammen mit der Agentur für Arbeit, der bbw-Gruppe und dem bfz durchgeführt werden, erhalten Sie unter
www.fks-plus.de

Um geeignete Bewerber*innen für Ihren Betrieb identifizieren zu können, benötigen die Initiatoren zunächst Informationen, welche Ausbildungs- oder Umschulungsplätze in Teilzeit in Ihrem Unternehmen besetzt werden sollen.

Dann werden Ihnen geeignete Bewerber*innen vorgestellt und Sie und Teilnehmende werden während des gesamten Matching- und Bewerbungsprozesses begleitet. Nach einer Analyse werden die vorhandenen Kompetenzen mit den Anforderungen des jeweiligen Zielberufes abgeglichen und die Teilnehmer*innen mit passenden Angeboten fitg emacht für eine Ausbildung oder Umschulung in Teilzeit.

Die Initiatoren stehen Betrieben während der gesamten Projektlaufzeit mit Rat und Tat zu Seite und unterstützen die Teilnehmer*innen mit sozialpädagogischer und fachlicher Betreuung.

Hier gibt es weitere Informationen.

Ihr Ansprechpartner:

Armin Bachhuber, Seminarleitung
bfz Nürnberg – Fürther Straße 212 – 90429 Nürnberg
Telefon: 0911 93197-91 Fax: 0911 93197-3791
E-Mail: armin.bachhuber@bfz.de

Nach oben scrollen