CCV schließt sich VATM-Forderung an

Deutlich leistungsfähigere digitale Infrastrukturen
 
Bürger und Unternehmen benötigen die besten Kommunikationsnetze und die innovativsten Dienste. Deutschland braucht deutlich leistungsfähigere digitale Infrastrukturen. Jetzt die Weichen richtig stellen! Dies forderte der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM) im Rahmen seines Gigabit-Symposiums am 12. September 2018. Denn hiervon hängen die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft, auch jene der Call- und Contactcenter-Branche, sowie letztlich auch Steuereinnahmen und Beschäftigung entscheidend ab. Der CCV unterstützt das gemeinsame Anliegen, möglichst schnell den Ausbau von gigabitfähigen Anschlussnetzen voranzubringen und ist Mitunterzeichner eines Papiers, welches auf der Veranstaltung veröffentlicht wurde.
 
Bereits im Februar 2018 unterstützte der CCV gemeinsam mit weiteren führenden Wirtschaftsverbänden die vom Bundesverband Deutsche Startups e. V. initiierte Petition für ein Digitalministerium, damit u. a. der Ausbau der Breitbandinfrastruktur einen höheren Stellenwert genießt.

Nach oben scrollen