CCV Quality Award 2019: Jury gibt Nominierungen in Kategorie IT-Innovationen bekannt

Berlin, 14.10.2019. Der CCV Quality Award wird jährlich in drei Kategorien ausgelobt. Ausgezeichnet werden Unternehmen für herausragendes Engagement in den Bereichen Mitarbeiterorientierung, IT-Innovationen und Kundenzufriedenheit. Für den höchsten deutschen Qualitätspreis der Call- und Contactcenter-Branche nominierte die hochrangige Jury aus Experten und Praktikern unter dem Vorsitz von CCV-Ehrenpräsident Manfred Stockmann in der Kategorie IT-Innovationen die Bundesagentur für Arbeit, die mobile.de GmbH, die Nuance Communications Germany GmbH sowie die TAS AG.

Nach ausführlichen Beratungen einigte sich das Jury-Team in der Kategorie IT-Innovationen auf gleich vier Bewerber, die Projekte mit herausragenden Leistungen im Bereich der Informationstechnik in den Wettbewerb einbrachten. Nominiert sind die Bundesagentur für Arbeit aus Nürnberg, die mobile.de GmbH mit Sitz in Dreilinden, die Nuance Communications Germany GmbH aus München sowie der Leipziger Contactcenter-Dienstleister TAS AG. Die im Rahmen des Wettbewerbs vorgestellten Projekte und Tools präsentieren zukunftsweisende Prozesse und Lösungen, die den qualitativen Kundendialog in deutschen Call- und Contactcentern aktiv unterstützen und die Arbeit der Agenten maßgeblich erleichtern.

Während Mitarbeiterorientierung und Kundenzufriedenheit den Menschen an den jeweiligen Touchpoints in den Mittelpunkt rücken, geht es bei IT-Innovationen um zukunftsweisende Prozesse und Lösungen, die das tägliche Leben im beruflichen Alltag erleichtern. Sie sollen den Kundendialog bestmöglich unterstützen und können von Prozessgestaltung, -modellierung über IT-/Hard- oder Softwarelösungen bis hin zu Telekommunikationsprozessen reichen.

„IT-Lösungen sind wichtige Schlüsseltechnologien für die digitale Entwicklung von Call- und Contactcentern. Ich bin daher sehr gespannt, welches der vier nominierten Unternehmen den Award am Abend der Preisverleihung entgegennehmen darf“, so Dirk Egelseer, CCV-Präsident.

Bevor jedoch die finale Entscheidung am 14. November 2019 bei der feierlichen Preisverleihung in Berlin bekannt gegeben wird, sind ab Mitte Oktober noch Jurybesuche bei den nominierten Unternehmen vorgesehen, um einen persönlichen Eindruck von den eingereichten Projekten in der Unternehmenspraxis zu erhalten.

Über den CCV Quality Award
Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung der Call- und Contactcenter-Branche. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich in drei regulären Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet am 14. November 2019 im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft in Berlin statt. Den Qualitätspreis unterstützen exklusiv die Award-Paten Poly und infinIT.cx sowie Content Guru. Informationen finden Sie unter www.quality-award.de und zur Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft: „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ unter www.ccv-jahrestagung.de.

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig mit über 540.000 Beschäftigten zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte. www.callcenter-verband.de

CCV Quality Award-Servicebüro
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Telefon 030 / 30 87 85 88-41
E-Mail: award@callcenter-verband.de

Pressekontakt
Sandra Fiedler
Managerin Public Relations,
Marketing & Events
E-Mail: presse@callcenter-verband.de

Nach oben scrollen