Callcenter-Branche prämierte die Besten mit dem CCV Quality Award 2018

Berlin, 09.11.2018. Spitzenleistungen bei Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterorientierung und IT-Innovation im Kundendialog haben der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) und die Fachzeitschrift TeleTalk gestern mit dem CCV Quality Award in Berlin ausgezeichnet. Die höchste Auszeichnung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft gewann in der Kategorie Kundenzufriedenheit die Telefónica Deutschland Holding AG aus München. In der Kategorie Mitarbeiterorientierung gewann den Branchenpreis die snt/regiocom aus Magdeburg und in der Kategorie IT-Innovation zeichnete die Jury die Berliner i2x GmbH aus.

Diesen Unternehmen gelang es, die Jury von ihren Projekten und Innovationen zu überzeugen und sich gegen namhafte Konkurrenten aus der Call- und Contactcenter-Wirtschaft durchzusetzen. Die glamouröse 15. Awardverleihung im Stil der Zwanziger Jahre unterstrich die Lebendigkeit der Branche: „Die Bandbreite der Einsendungen war in diesem Jahr besonders vielfältig und zeigte unterschiedliche Lösungsansätze für die Herausforderungen der Digitalisierung“, freut sich Manfred Stockmann, CCV-Ehrenpräsident und Jury-Vorsitzender. „Die drei Preisträger beweisen das hohe Niveau, auf dem Kundendialog in Deutschland heute geleistet werden kann“, bestätigt Dirk Egelseer, CCV-Präsident.

Gewinner Kategorie Kundenzufriedenheit: Telefónica Deutschland Holding AG

Die Jurorin und CCV-Ehrenpräsidentin Ursula Steinmetz hob in ihrer Laudatio auf die Telefónica Deutschland hervor, dass Kundenzufriedenheit ein Prozess ist. „Das Unternehmen hat sich auf den Weg gemacht und geht mit der richtigen Einstellung daran: Dies fängt mit einem offen Umgang der Stärken und Schwächen an. Bei Telefonica Deutschland lässt sich dies vom Vorstand bis zum einzelnen Callcenter-Agent spüren.“ Claudia Haß, Head of People, Transformation and Transition, Telefónica Deutschland Holding AG, betonte: „Der CCV Quality Award ist eine große Ehre und Bestätigung unserer Arbeit: wir haben 2018 in der Qualitätsentwicklung weiter Fahrt aufgenommen und dafür die entsprechenden Weichen gestellt. Für uns bedeutet erstklassiger Kundenservice, dass sich der Kunden nach seinem Kontakt mit uns sehr gut aufgehoben fühlt – so gut, dass er darüber spricht.“

Gewinner Kategorie Mitarbeiterorientierung: snt/regiocom

Mitarbeiterorientierung – also die innere Qualität – ist für Juror und Laudator Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel nicht nur Grundvoraussetzung für einen funktionierenden Kundenservice, sondern auch bedeutend, um Mitarbeiter zu finden und zu binden. Der Glücksforscher attestierte snt/regiocom, dies vorbildlich umzusetzen: „snt/regiocom ist ein inhabergeführtes Unternehmen, dass das partizipative Miteinander großschreibt. Kurze Entscheidungswege und viel Verantwortung zur Selbstorganisation in den Teams werden hier in der täglichen Arbeit gelebt.“ „Die Mitarbeiterorientierung ist der einzig richtige Weg, um für Kunden und Mitarbeitern ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen“, freut sich Max Schlieker, Organisationsentwicklung bei der snt/regiocom.

Gewinner Kategorie IT-Innovation: i2x GmbH

Ohne moderne IT sei Kundendialog heute kaum mehr möglich, so TeleTalk-Chefredakteur Kai-Werner Fajga. In seiner Laudatio lobte er besonders die Schnelligkeit, in der die i2x GmbH Empfehlungen für besseren Kundenkontakt gibt: „Die i2x analysiert gesprochene Kundenkontakte und gibt sofort Hinweise zur Verbesserung. So können Unternehmen sehr schnell aus ihren Fehlern lernen und dieses Wissen für künftige Weiterentwicklungen konsequent nutzen.“ „Wir freuen uns, dass innovativen Lösungen von jungen Unternehmen ein derartiges Vertrauen entgegengebracht wird“ sagt Laurenz Bornemann, Head of Sales, von i2x. Auch Johanna Jaeger, Head of Costumer Success, ist erfreut: „Wir werden als Innovationstreiber der Branche wahrgenommen und angenommen. Und sind damit auf Augenhöhe mit etablierten Unternehmen im Call- und Contactcenterbereich.”

Im nächsten Jahr wird der Branchenpreis zum 16. Mal verliehen. Bewerbungen sind voraussichtlich ab Februar 2019 möglich. Alle Informationen zum Bewerbungsprozess werden dann unter www.quality-award.de bereitgestellt.

Bildmaterial
Bilder der Preisträger und des Quality Award finden Sie hier (Rechteangabe: CCV e.V.)
https://www.flickr.com/photos/133454627@N02/albums

Pressekontakte
Preisträger Kundenzufriedenheit:
Telefónica Deutschland Holding AG
Katja Hauß, Senior Manager Media Relations
Tel.: 089/244281854
E-Mail: katja.hauss@telefonica.com

Preisträger Mitarbeiterorientierung:
snt/regiocom
Michael Maack, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 0160/97098417
E-Mail: michael.maack@regiocom.com

Preisträger IT-Innovation:
i2x GmbH (über schoesslers GmbH)
Johanna Czorny, Communications Manager
Tel.: 030/555730512 | 0151/12172613
E-Mail: johanna.czorny@schoesslers.com

Über den CCV Quality Award
Der CCV vergibt einmal jährlich den CCV Quality Award, den Qualitätspreis der deutschen Callcenter Wirtschaft, in regulär drei Kategorien. Ausgezeichnet werden Contactcenter-Organisationen für herausragendes Engagement bei Mitarbeiterorientierung, Kundenzufriedenheit oder IT-Innovationen. Verliehen wird der Qualitätspreis jedes Jahr im Rahmen der Jahrestagung des Verbandes. Den Qualitätspreis 2018 unterstützten exklusiv die Award-Paten Plantronics und infinIT.cx sowie GeloRevoice® Halstabletten. 

Über den CCV 
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit über 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV führende Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

Pressekontakt:
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Christian H. Schuster
Tel.: 030 / 30 87 85 88-0
E-Mail: presse@callcenter-verband.de

Nach oben scrollen