Blaufeuer: Der unabhängige Lotse bei psychischen Belastungen am Arbeitsplatz

  • „Blaufeuer“: wissenschaftlich begleitetes Projekt im Rahmen der Bundesinititative Rehapro
  • Unterstützung von Menschen, deren Arbeitsfähigkeit aufgrund psychischer Belastungen, Stress oder auch privaten Schwierigkeiten gefährdet oder bereits gemindert ist
  • Regionen Köln (Rhein-Erft-Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg Kreis), Berlin (Landkreis Potsdam-Mittelmark) und Nürnberg, Mittelfranken (Landkreise: Ansbach, Erlangen-Höchstadt, Fürth, Neustadt an der Aisch, Bad Windsheim, Nürnberger Land, Roth, Weißenburg-Gunzenhausen)
  • Projekt wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales finanziert und steht somit allen Teilnehmenden kostenfrei zur Verfügung

Blaufeuer
Blaufeuer begleitet Erwerbstätige bei psychischen Belastungen mit negativen Auswirkungen auf den Arbeitsplatz mit individuellen Lösungsstrategien auf dem Weg zurück zu verbesserter Arbeitsfähigkeit und mehr Lebensqualität. Mit unserem Angebot unterstützen wir Menschen, die sich bspw. durch Stress,
Arbeitsplatzkonflikte oder auch private Herausforderungen in der Bewältigung ihres Arbeitsalltages eingeschränkt fühlen.
Unser Angebot: Beratung – Begleitung – Koordination
Unser ganzheitliches Konzept zielt darauf ab, Klient:innen bei der Bewältigung individueller Belastungssituationen begleitend, beratend und koordinierend zur Seite zu stehen. Unsere Lots:innen rücken die individuelle Gesundheit und den persönlichen Arbeitsplatz in den Fokus, um zielgerichtete Orientierung
und Unterstützung in besonders herausfordernden Zeiten zu geben. Dabei steht uns ein umfangreiches Netzwerk aus Anbieter:innen psychosozialer, therapeutischer und medizinischer Leistungen sowie Krankenkassen, Rentenversicherung und Rehabilitationseinrichtungen zur Seite.
Unsere Ziele
Immer komplexere Anforderungen im Arbeitsalltag und private oder familiäre Herausforderungen erhöhen heutzutage an vielen Stellen den Druck und Stress, der auf Erwerbstätige wirkt. Reichen die persönlichen Ressourcen nicht aus, um den andauernden Belastungen standzuhalten, geht dies für die Betroffenen
sowie deren Umfeld oftmals mit negativen Konsequenzen einher: Reduziertes Wohlbefinden, Leistungseinbußen und ein erhöhter Krankenstand zählen zu den häufigsten Folgen und können ohne geeignete Gegenmaßnahmen die Belastungssituation weiter verstärken. An dieser Stelle setzen wir möglichst frühzeitig an. Unsere Ziele sind es,

  • Arbeitsfähigkeit zu erhalten,
  • Gesundheit zu fördern und
  • Lebensqualität zu verbessern.

Unsere Lots:innen
Unsere Blaufeuer-Lots:innen bieten Erwerbstätigen in Phasen psychischer Belastungen Sicherheit und Orientierung. Als unabhängige Berater:innen kommen sie „an Bord“ und informieren die Betroffenen über Hilfsangebote des Gesundheits- und Sozialsystems. Sie unterstützen Klient:innen mithilfe systemisch
orientierter Beratung unabhängig, persönlich und lösungsorientiert bei der Wahl einer geeigneten Maßnahme. Sie helfen, die persönlichen Herausforderungen zu überwinden, sowie Wohlbefinden und Lebensqualität zu verbessern. Dabei steht der positive Einfluss auf die Arbeitsfähigkeit stets im Vordergrund.

Bei Blaufeuer handelt es sich um ein kostenfreies Angebot für Erwerbstätige; die Kosten werden durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) getragen.

 

Hier finden Sie weitere Informationen:

 

KONTAKT BERLIN
Blaufeuer Berlin
Bänschstr. 36, 10247 Berlin
Telefon: 030 41 93 56 – 87/89
E-Mail: berlin@blaufeuer.info
www.blaufeuer.info

KONTAKT KÖLN
Blaufeuer Köln
Schönhauser Str. 62, 50968 Köln
Telefon: 0221 99 56 – 21 28
E-Mail: koeln@blaufeuer.info
www.blaufeuer.info

KONTAKT NÜRNBERG
Blaufeuer Nürnberg
Schleswiger Str. 101b, 90427 Nürnberg
Telefon: 0911 938 71 02
E-Mail: nuernberg@blaufeuer.info
www.blaufeuer.info

Nach oben scrollen